Park bindung

  • Die #1 in Snowboards
  • Alle deine Lieblingsmarken unter einem Dach
  • Bestellt vor 15:00 Uhr = noch am selben Tag versandt 
  • Kostenloser Versand ab 69,95 Euro.

Häufig gestellte Fragen

Willkommen in der wunderbaren Welt des Snowboardens! Wir möchten dir gerne bei der richtigen Auswahl zwischen verschiedenen Snowboards, Boots, Bindungen oder anderen snowboardbezogenen Artikeln helfen. Hole das Beste aus deinem nächsten Winterurlaub mit der Snowboardausrüstung, die zu dir passt!

Arno

Snowboard-Experte

Was sind Park Snowboardbindungen und was macht sie von anderen Bindungstypen unterschiedlich? plus-icon

Park Snowboardbindungen sind speziell für Snowboarder konzipiert, die gerne im Terrainpark fahren und Tricks ausführen. Sie haben in der Regel eine weichere Flex für mehr Spielfreude und Bewegungsfreiheit während des Freestyle-Fahrens.

Was sind die wichtigsten Merkmale von Parkbindungen, die für das Ausführen von Sprüngen und Tricks geeignet sind? plus-icon

Ja, viele Freestyle-Bindungen sind vielseitig genug, um auch für All-Mountain-Snowboarden vParkbindungen haben oft eine weiche Flex für mehr Pop und Reaktionsfähigkeit beim Ausführen von Sprüngen. Sie verfügen auch über komfortable Straps und verstellbare Funktionen für eine präzise Passform und optimale Kontrolle.erwendet zu werden. Sie bieten eine gute Balance zwischen Spielfreude im Park und Reaktionsfähigkeit auf der Piste.

Sind Parkbindungen auch für All-Mountain-Snowboarden geeignet? plus-icon

Ja, viele Parkbindungen sind vielseitig genug, um auch für All-Mountain-Snowboarden verwendet zu werden. Sie bieten eine gute Balance zwischen Spielfreude im Park und Reaktionsfähigkeit auf der Piste.

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Parkbindungen und Freeride-Bindungen? plus-icon

Der Hauptunterschied liegt in der Flexibilität. Parkbindungen haben meistens eine weichere Flex für Spielfreude und Pop, während Freeride-Bindungen eine steifere Flex haben, um mehr Stabilität beim Off-Piste-Fahren zu bieten.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Parkbindungen für Snowboarder, die gerade erst damit beginnen, Tricks im Park zu lernen? plus-icon

Parkbindungen mit weicherer Flex und Vergebungsfähigkeit können Anfängern helfen, Tricks zu erlernen, da sie leichter zu beherrschen sind und mehr Spielfreude bieten.

Park Park Snowboard Bindungen kaufen

Besitzt du bereits ein Park-Snowboard und bist noch auf der Suche nach einer schönen Park-Snowboard-Bindung? Dann bist du bei Snowboards.at genau richtig. Wenn du regelmäßig im Funpark anzutreffen bist, keinen Kicker ausweichst und jedes Rail treffen willst, weißt du, dass du ein echter Parkrider bist. Snowboard-Bindungen, die gut zu diesem Stil passen, sind oft leichter und flexibler. Weil sie leichter sind, ist das Drehen in der Luft einfacher. Außerdem können Sie durch die Flexibilität mehr Hebelkraft auf die Bindung ausüben, um Grabs auszuführen. Wenn Sie nach einem Trick oder Sprung nicht perfekt landen, wird ein flexibleres Highback Sie nicht sofort bestrafen.

Park Bindungen für Anfänger

Durch ihre Fehlerverzeihung und den weichen High-Back sind Park-Bindungen auch für Snowboard-Anfänger perfekt geeignet. Der weichere Flex der Parkbindungen erleichtert das Manövrieren bei niedrigeren Geschwindigkeiten. Außerdem ermöglicht die Bindung, vor allem mit dem niedrigeren High-Back, eine aufrechtere Haltung. Im Gegensatz zu steifen , freerideorientierten Snowboardbindungen wird nicht jeder Fehler bestraft.

park bindingen

Worauf ist beim Kauf von Parkbindungen zu achten?

Beim Kauf von Parkbindungen ist es wichtig, auf einige spezifische Eigenschaften zu achten, die für ein optimales Park-Erlebnis unerlässlich sind. Park Bindungen sind speziell für Snowboarder konzipiert, die sich auf das Freestyle-Riding und das Ausführen von Tricks im Snowpark konzentrieren wollen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beim Kauf von Parkbindungen beachten sollten:

  1. Flexibilität: Park Bindungen sollten eine weiche bis mittlere Flexibilität haben. Diese weiche Flexibilität gibt dem Snowboarder die nötige Bewegungsfreiheit, um Tricks auszuführen und sich bequem im Park zu bewegen.
  2. Asymmetrisches Design: Viele Parkbindungen haben ein asymmetrisches Design, mit einem asymmetrischen Highback. Dies sorgt für eine bessere Unterstützung bei seitlichen Bewegungen und Landungen, was bei Freestyle-Manövern wichtig ist.
  3. Bequeme Riemen: Park Bindungen sollten bequeme und gut sitzende Riemen haben. Sie sorgen dafür, dass die Füße fest an ihrem Platz bleiben, bieten aber dennoch genügend Bewegungsfreiheit für die Ausführung von Tricks.
  4. Schnelles und einfaches Verstellsystem: Im Park müssen Snowboarder ihre Bindung oft an verschiedene Situationen anpassen. Ein schnelles und einfaches Verstellsystem ist daher für den Komfort und die Effizienz beim Fahren unerlässlich.

Wenn du auf diese Eigenschaften achtest, kannst du die perfekte Park-Bindung finden, die zu einem großartigen Freestyle-Erlebnis im Snowpark beiträgt.

Park bindingen

park snowboard bindingen

Kann man mit Parkbindungen freeriden?

Obwohl Parkbindungen für das Freestyle-Riding und die Ausführung von Tricks im Snowpark konzipiert sind, können sie auch zum Freeriden verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Parkbindungen und Freeride-Bindungen leicht unterschiedliche Eigenschaften haben, die sich auf die Leistung und das Erlebnis beim Freeriden auswirken können.

Park Parkbindungen haben im Allgemeinen einen weicheren Flex und ein geringeres Gewicht, wodurch sie sich hervorragend für Tricks und schnelle Moves im Park eignen. Allerdings kann diese Flexibilität bei hohen Geschwindigkeiten und auf rauem Gelände weniger reaktionsschnell sein, was das Freeriden beeinträchtigen kann.

Freeride Bindungen hingegen sind in der Regel steifer konstruiert und bieten mehr Halt und Reaktionsfähigkeit, wodurch sie sich ideal für das Fahren abseits der Piste, im Tiefschnee und bei hohen Geschwindigkeiten eignen.

Zwar können Sie mit Park-Bindungen technisch gesehen auch Freeride fahren, aber Sie haben nicht dasselbe Maß an Stabilität und Kontrolle wie mit speziellen Freeride-Bindungen. Wenn Sie vorhaben, hauptsächlich Freeride zu fahren, ist es ratsam, in eine Bindung zu investieren, die speziell für das Freeriden entwickelt wurde, da sie Ihnen ein besseres Gesamterlebnis in diesem Terrain bietet.

Wenn Sie jedoch gelegentliche Freeride-Fahrten mit etwas Freestyle-Spaß im Snowpark kombinieren wollen, können Park-Bindungen immer noch eine geeignete Option sein. Letztendlich kommt es auf Ihre persönlichen Vorlieben und Ihren Fahrstil an.

park  snowboard bindingen

Die besten Park-Snowboardbindungen

Wir bekommen regelmäßig die Frage gestellt, welche Park-Snowboardbindungen die besten sind. Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach. Die beste Parkbindung für dich ist diejenige, die am besten zu dir passt, was dein Budget, deine Größe und deine Markenpräferenz angeht. In unserem Shop findest du Parkbindungen der besten Marken, darunter Clew, Bataleon, Union, Burton, Flow, Arbor, Bent Metal, Rome und Jones.

Park Snowboardbindungen online bestellen

Bestellen Sie neue Park Snowboardbindungen sicher und schnell bei snowboards.at. Sie können einfach und schnell nach Marke, Größe und Typ filtern, um die beste Bindung zu finden. Brauchen Sie mehr Informationen? Oder möchten Sie die Bindungen persönlich sehen? Besuchen Sie unseren Snowboard-Shop. Neben Freestyle-Snowboardbindungen verkaufen wir auch tolle Snowboards und Snowboardschuhe. Wir haben Freestyle Snowboards, Park Snowboards, All Mountain Snowboards, Freeride Snowboards und Carving Snowboards.