Freeride snowboards

  • Die #1 in Snowboards
  • Alle deine Lieblingsmarken unter einem Dach
  • Bestellt vor 15:00 Uhr = noch am selben Tag versandt 
  • Kostenloser Versand ab 69,95 Euro.

Häufig gestellte Fragen

Willkommen in der wunderbaren Welt des Snowboardens! Wir möchten dir gerne bei der richtigen Auswahl zwischen verschiedenen Snowboards, Boots, Bindungen oder anderen snowboardbezogenen Artikeln helfen. Hole das Beste aus deinem nächsten Winterurlaub mit der Snowboardausrüstung, die zu dir passt!

Arno

Snowboard-Experte

Was ist ein Freeride-Snowboard? plus-icon

Ein Freeride-Snowboard ist ein Snowboardtyp, der speziell für das Fahren abseits der Pisten und das Erkunden unpräparierter Gelände entwickelt wurde. Es ist für Snowboarder gedacht, die gerne abenteuerliche Abfahrten in tiefem Pulverschnee, steilen Hängen und anspruchsvollem Gelände genießen.

Welche Merkmale hat ein Freeride-Snowboard? plus-icon

Die Merkmale eines Freeride-Snowboards sind darauf ausgelegt, den Anforderungen des Fahrens in off-piste Bedingungen und dem Erkunden verschiedener Gelände gerecht zu werden. Einige Merkmale sind eine gerichtete Form, eine relativ steife Flexibilität, ein Camber-Profil und eine zurückversetzte Haltung (setback stance).

Wie lang sollte ein Freeride-Snowboard sein? plus-icon

Die Länge eines Freeride-Snowboards hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie deiner Größe, deinem Gewicht, deinem Fahrstil und deinen Vorlieben. Im Allgemeinen fährt man ein Freeride-Snowboard etwa 2 bis 4 cm länger als ein All-Mountain-Snowboard.

Wann sollte man ein Freeride-Snowboard wählen? plus-icon

Du könntest dich für ein Freeride-Snowboard entscheiden, wenn du daran interessiert bist, abseits der präparierten Pisten zu fahren und unberührtes Gelände zu erkunden. Freeride-Snowboards sind darauf ausgelegt, in verschiedenen Geländebedingungen gut zu performen, insbesondere in tiefem Pulverschnee, steilen Hängen und rauem Untergrund.

Was kostet ein Freeride-Snowboard? plus-icon

Der Preis eines Freeride-Snowboards kann je nach verschiedenen Faktoren variieren, wie Marke, Modell, verwendeten Technologien und Qualität des Snowboards. Im Allgemeinen liegen die Preise für Freeride-Snowboards in einem breiten Preisspektrum, das etwa von 300 Euro bis 1000 Euro oder mehr reichen kann.

Freeride-Snowboard kaufen

Wenn du am Skilift stehst, suchst du immer nach Möglichkeiten, dich in den frischen Powder zu stürzen? Dann sind Sie definitiv ein echter Freerider. Wenn du regelmäßig abseits der Pisten unterwegs bist, profitierst du von einem geeigneten Freeride-Snowboard immens. Snowboards.at ist der richtige Ort für deine Snowboardausrüstung. Wir führen Freeride-Snowboards von den besten Marken. Außerdem helfen wir dir gerne, das richtige Board zu finden, damit du maximalen Spaß im Schnee haben kannst. Werfen Sie einen Blick auf unsere Snowboard-Kollektion für herren oder Damen.

Was ist ein Freeride-Snowboard?

Es gibt verschiedene Begriffe, die für unterschiedliche Boards verwendet werden. Ein Freeride-Snowboard zeichnet sich durch seinen Shape aus. Die meisten freeride-orientierten Snowboards haben einen direktionalen Shape. Das bedeutet, dass die Bindungen nach hinten verlegt sind. Dadurch erhält man eine längere Nose und ein kürzeres Tail. Dies hat den Vorteil, dass sich das Board leichter in Kurven einlenken lässt und man auf gut präparierten Pisten besser carven kann. Außerdem haben Freeride-Boards ein Tapered Tail. Das bedeutet, dass das Heck schmaler ist als die Nose. Eine breite Spitze oder Nose schwimmt besser im Pulverschnee. Aufgrund des schmaleren Hecks sinkt man etwas tiefer in den Schnee ein, so dass man weniger Kraft auf das hintere Bein geben muss, um das Board über dem Pulverschnee zu halten.

freeride snowboards

Was zeichnet ein Freeride-Snowboard aus?

Ein Freeride-Snowboard ist ein Brett, das man sowohl auf als auch abseits der Piste benutzen kann. Ein Freeride-Snowboard erkennst du an seinem Shape. Fast alle Freeride-Boards haben einen direktionalen Shape. Neben der längeren Nose haben diese Boards in der Regel ein verjüngtes Tail. Das Tail ist schmaler als die Nose/Tip. Ein direktionaler Shape lässt sich auf der Piste besser steuern und bietet mehr Auftrieb im Pulverschnee. Die Kombination aus einem schmaleren Tail und der Tatsache, dass man mehr hinten auf dem Snowboard steht, sorgt dafür, dass der hintere Teil des Boards im Pulverschnee ein wenig einsinkt. Dadurch bleibt die Nose gut "schwebend" und man muss weniger Druck auf das hintere Bein ausüben. Und das erspart eine Menge brennender Beine!

Vorteile eines Freeride-Snowboards

Ein Freeride-Snowboard bietet zahlreiche Vorteile für abenteuerlustige Snowboarder, die gerne abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind. Diese speziellen Boards sind für unpräparierten Schnee und für Bedingungen abseits der Pisten konzipiert.
Der Hauptvorteil eines Freeride-Snowboards ist sein ausgezeichneter Auftrieb im Tiefschnee. Mit einer breiteren Nose und einem schmaleren Tail gleiten Freeride-Snowboards mühelos durch den Tiefschnee, so dass Sie mühelos schweben und adrenalingeladene Abfahrten genießen können.
Freeride-Snowboards haben oft ein steiferes und reaktionsfreudigeres Flexmuster, das Stabilität und Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten und in unwegsamem Gelände bietet.
Das Design eines Freeride-Snowboards ermöglicht es dir auch, durch Bäume und technische Abfahrten zu manövrieren, was dir mehr Möglichkeiten gibt, das Gelände zu erkunden und neue Herausforderungen anzunehmen.

freeride snowboard kopen

Lange und kurze Freeride-Snowboards

Im Allgemeinen fährt man ein Freeride-Snowboard, das 2-4 cm länger ist als ein All-Mountain-Snowboard. Heutzutage sieht man immer mehr kürzere Freeride-Snowboards. Diese "kurzen Bretter" kann man kürzer fahren, weil sie breiter sind. Kurze Freeride-Snowboards sind im Pulverschnee wendiger und ideal für Slalomfahrten zwischen den Bäumen. Auch auf der Piste kannst du mit einem solchen kurzen Freeride-Snowboard viel Spaß haben. Stehst du eher auf große und lange Schwünge und bist auf maximale Geschwindigkeit aus? Dann ist ein langes Freeride-Snowboard eine gute Wahl. Eine gute Wahl ist dann das Jones Flagship. Fährst du lieber spielerisch und bist meist am Pistenrand zu finden? Dann ist ein kurzes Freeride-Snowboard eine gute Wahl. Ein schönes Beispiel ist das Bataleon partywave

Was ist die ideale Länge für ein Freeride-Snowboard?

Die ideale Länge eines Freeride-Snowboards hängt von mehreren Faktoren ab. Ein wichtiger Aspekt ist Ihre Körpergröße und Ihr Gewicht. Im Allgemeinen sind Freeride-Snowboards länger als Freestyle-Snowboards. Suchst du ein Freeride-Snowboard, mit dem du auf der Piste Vollgas geben willst und bevorzugst große und lange Schwünge? Dann wählen Sie ein etwas längeres Brett, das 2-4 cm länger ist als ein All-Mountain-Snowboard.

Heutzutage sieht man auch viele kürzere Freeride-Snowboards. Diese Boards wurden speziell dafür entwickelt, um sie auch kurz zu fahren. Die Boards sind sehr wendig und haben genauso viel Auftrieb wie längere Boards, da sie auch breiter sind, um die Länge zu kompensieren. Auch diese Boards sind ideal, wenn du gerne zwischen den Bäumen fährst.

Wann sollte man ein Freeride-Snowboard wählen?

Wir werden immer wieder gefragt, warum man sich für ein Freeride-Snowboard und nicht für ein All-Mountain-Board entscheiden sollte. Zunächst einmal steht der Spaß am Berg an erster Stelle. Hast du schon einige Wochen Erfahrung und gehörst du zu den Boardern, die maximale Geschwindigkeit mögen und gerne abseits der Pisten fahren? Bist du meist mit Skifahrern unterwegs und selten im Funpark anzutreffen? Dann ist ein Freeride-Snowboard die richtige Wahl.

Freeride-Snowboard online bei snowboards.at

Bestellen Sie Ihr neues Freeride-Snowboard Ihrer Lieblingsmarke sicher und schnell bei Snowboards.at. Wir haben Boards von Bataleon, Jones, Arbor, Lib Tech, Burton, Gnu, Roxy, Nidecker und THE Boardscompany. Außerdem findest du bei uns Freeride-Bindungen, wenn du auf der Suche nach einem Freeride-Snowboard bist. Benötigen Sie weitere Informationen oder Ratschläge? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen helfen können, Ihr neues Board zu finden. Möchtest du Snowboards, Bindungen und Boots lieber in natura sehen und fühlen? Dann schau in unserem Snowboard-Shop vorbei.